Author Archives: nbo

Theorie trifft Praxis im Fab Lab: das Recht auf das Werk

Immer häufiger kommen Hochschulgruppen ins Fab Lab, um die dortigen Möglichkeiten zu erkunden. Kürzlich besuchte uns Tanja Moelders von der Leuphana Universität mit ihrem Seminar “Die gesellschaftliche Produktion von Raum und das Recht auf Stadt”. Was hat das Thema mit dem … Continue reading

KI-Interface, in Stoff gecuttet

Melissa Logan, manchen sicher auch als Teil der Gruppe Chicks on Speed bekannt, hat kürzlich etwas Cooles auf unserem Zing gecuttet: Elemente eines Interfaces einer Musik-KI in Stoffbahnen, die sie nun auf dem Oscillation Festival in Brüssel ausstellt: Hier ein … Continue reading

Fabulous St. Pauli in der Ausstellung “Social Design” (bis 10.12.19)

Seit letzten Freitag gibt es im Museum für Kunst und Gewerbe die tolle Ausstellung “Social Design” zu sehen, die zukunftsweisende Projekte aus aller Welt – und aus Hamburg zu den Themen urbaner Raum, Migration, Produktion, Netzwerke, Umwelt und Wohnen/Arbeiten vorstellt. … Continue reading

Video: Fabulous St. Pauli beim Cross Innovation Lab

Annika Fitz und Axel Sylvester haben beim Cross Innovation Lab Im November 2018 einen Workshop zu Innovationen und Kreativität gegeben. Die Kreativgesellschaft hat dazu ein schönes Video gedreht. Merke: Fab Labs sind Orte der Citizen Innovation. Davon brauchen wir viel … Continue reading

So lief das beim Out of Office Festival 2018

Am 24. November 2018 fand im Museum der Arbeit in Barmbek das Out of Office Festival statt – es ging um die Zukunft der Arbeit und um Künstliche Intelligenz. Am Stand von Fabulous St. Pauli konnten die Besucher*innen in vier … Continue reading

So ging die MAKE SMTHNG WEEK 2018 im Millerntorstadion los

Am 24. November startete die Make Smthng Week auch in Hamburg offiziell: Mehr als ein Dutzend Projekte und Werkstätten zeigten im Ballsaal des Millerntorstadions, dass Konsumieren kein Schicksal ist. Man kann sehr viel mehr selber machen, als vielen Leuten bewusst ist (ein … Continue reading

16. Dezember: Holy Shit Fabbing 2018! Mit Siebdruck-Workshop

Selber machen ist die Devise des Fab Lab Fabulous St. Pauli! Auch zu Weihnachten. Deshalb gibt es auch dieses Jahr wieder das “Holy Shit Fabbing”. Ihr könnt entweder schon um 15:00 beim Siebdruck-Workshop von Annika mitmachen oder: * Kekse fräsen oder … Continue reading

26.-29.11.2018: Make Smthng Week im Fab Lab

REPLACE IT! Wir drucken Ersatzteile. Selber machen statt neu kaufen! Die von Greenpeace ins Leben gerufene MAKE SMTHNG Week unterstützt die weltweite Maker-Bewegung und zeigt Konsumalternativen auf. Zum Beispiel im Fab Lab Fabulous St. Pauli von Montag, 23.11. bis Donnerstag, … Continue reading

9.-17.10.2018: Codeweek für Kinder und Jugendliche im Fab Lab

Wie schon im vergangenen Jahr gibt es auch im Oktober 2018, mit freundlicher Unterstützung der Körber Stiftung, vier Workshops im Rahmen der Codeweek für Kinder und Jugendliche: 09/10/2018 10:00 – 14:00 Codeweek für Kinder und Jugendliche: Digitales Handwerk – computergesteuert Möbel … Continue reading

Ersatzteile drucken

In letzter Zeit beobachten wir, dass Nutzer*innen häufiger Ersatzteile drucken wollen. Das halten wir für eine gute Idee. Die Zeit der lustigen Avatare, die durch den 3D-Drucker gejagt werden, scheint ohnehin vorbei. Funktionale Teile, Prototypen und Ersatzteile sind inzwischen definitiv … Continue reading

Eindrücke aus dem Fab Lab Barcelona

Das Fab Lab Barcelona gehört zu den “Kathedralen” unter den europäischen Fab Labs. Gegründet wurde es 2007 am Institute for advanced Architecture of Catalonia im Stadtteil Poble Nou, der einstigen Industriehochburg Barcelonas, in der vor allem Textilindustrie ansässig war. Das … Continue reading

Zum Nachhören: Unser Diskussionsabend zu digitaler Innovation

Hamburg will sich als Forschungs-, Innovations- und Digitalstandort neu erfinden. Ist Hamburg hierfür schon gut genug aufgestellt? Lässt sich das Silicon Valley kopieren oder braucht es einen eigenen Weg? Und welche digitalen Innovationen sind eigentlich notwendig – wird das nächste Facebook gesucht, oder soll … Continue reading

Das Projekt Libre Solar

LibreSolar MPPT Laderegler

Seit einiger Zeit trifft sich im Fab Lab eine Gruppe, die einen Solar-Laderegler namens “Libre Solar” baut. Wir haben uns mit Martin Jäger unterhalten, der das Projekt ins Leben gerufen hat und erklärt, worum genau es dabei geht. (click here for english … Continue reading

Tagged , , , , , , , , ,

Workshop-Bericht: 3D-Druck und Reparatur

Am Freitag den 16. Februar trafen sich im Fab Lab Fabulous St. Pauli Lab-Mitglieder, und aus dem Bereich Reparatur waren professionelle Reparaturbetriebe und Repair Café Aktivisten dabei, um sich über die Möglichkeiten der 3D-Druck Reparatur zu informieren und sich auszutauschen. … Continue reading

Einige Fabrikate aus der letzten Zeit

Wir werden ja oft gefragt: Was produzieren die Leute eigentlich im Fab Lab? Hier sind einige Beispiele… 😉  

designxport zu Gast im Fab Lab

Am 7. Februar war designxport bei uns zu Gast. In ihren Räumen in der Hongkongstraße hatten wir Ende 2014 unsere Fábrica-Ausstellung gemacht und all die DIY Phones präsentiert. Wegen eines heftigen Wasserschadens im Gebäude ist designxport – geleitet von Babette … Continue reading

Workshops im November und Dezember 2017

Bis zum Ende des Jahres geht noch einiges im Fab Lab. Am 1. Dez. gibt es eine Fab Lounge mit Tech-Flohmarkt, am 10. Dez. wieder ein “Holy Shit Fabbing”. Dazu noch verschiedene Workshops. Vielleicht möchte ja der eine oder die andere … Continue reading

Impressionen von der Maker Faire in Hannover

Ein paar von Fabulous St. Pauli waren auf der Maker Faire in Hannover und haben ein paar Eindrücke mitgebracht. Es baut und funkt und läuft an allen Ecken und Enden. Sehr abgefahren der kleine Stereolithografie-Drucker ab 4:45 min.! Maker-Faire_Hannover_2017-b from Fabulous St. Pauli … Continue reading

Veranstaltungen im August 2017: Quantified Self, Blockchain, Fabmusik mit Cacophonatoren

Im August setzen wir unsere lose Reihe von Vorträgen und Diskussionen zu gesellschaftlich relevanten technischen Themen fort: Quantified Self Meetup am 17. August, 20 h Fab Lecture zu Blockchain-Technologie und Ethereum am 22. August, 20 h Fabmusik-Workshop mit anschließendem Synthbattle in der Fab … Continue reading

Workshops im August und September 2017

Auch wenn Sommerferien sind, geht es bei uns im Fab Lab weiter. Ab kommender Woche sind eine ganze Reihe Workshops im Angebot. Wenn Euch einer interessiert, könnt Ihr Euch über die verlinkte Seite mit dem neuen, simplen Buchungsformular ganz fix anmelden. … Continue reading

Lampen-Cutten im Kunst-Leistungskurs

Vor kurzem hatte das Fab Lab Besuch von einem Kunst-Leistungskurs des Immanuel-Kant-Gymnasiums in Narmstorf. Die Schüler*innen hatten mittels QCad Lampenschirme entworfen, die sie auf unserem Zing-Lasercutter dann aus Holz ausschnitten. Hier sind einige Beispiele:

Tagged , , , ,

Von Madrid lernen: digitale Tools für die Demokratie

Zu Besuch im Fab Lab hatten wir vor kurzem Ulf Treger, der von einem Hackathon Ende 2016 in Madrid berichtete. Dort ging es um “Collective Intelligence for Democracy”. Das Ganze fand im Medialab Prado statt, einem Medien- und Makerraum, der von … Continue reading

Tagged , , , , ,

Töne machen Licht: das Arduino-Acryl-Saxofon

Fabulous-Mitglied Andreas Bochmann hat mal wieder etwas sehr Cooles gebaut: eine Lichtskulptur, deren Farben sich in Reaktion auf bestimmte Töne ändern. Sie ist ein Geschenk für einen ehemaligen Bandkollegen von Andreas. Die Elektronik bestehet aus einem Arduino Nano, einem selbstgebauten Shield … Continue reading

Tagged , , , , , ,

Das Peace Paper Project in der Lerchenhalle

Seit einiger Zeit hat das Fab Lab in der Lerchenhalle einen interessanten neuen Nachbarn: Drew Matott. Seine Spezialität ist das Herstellen von Papier. Vor einiger Zeit hat er schon einen großen Workshop im Fab Lab gegeben, wir haben ihm nun dazu einige Fragen … Continue reading

Tagged , , , , , ,

Sumoringen für Roboter

via GIPHY Im Fab Lab ist gerade eine Hebocon-Gruppe gestartet. Ein Hebocon ist ein japanischer Roboterkampfsport-Wettbewerb, bei dem es nicht so sehr auf technisch Finesse, als vielmehr auf den Spaß und die allgemeine Grandezza ankommt. Im Gegenteil: Für zu große … Continue reading