Faire Elektronik

Fab Labs stellen Werkzeuge für eine digitale Fertigung bereit. In diesen Werkzeugen sind natürlich elektronische Bauteile verbaut. Darüber hinaus werden im Fab Labs Bauteile und Geräte, die auf Elektronik basieren, entwickelt und gebaut.

Doch welche Rohstoffe sind in Elektronikbauteilen, wo und unter welchen Bedingungen werden die Bauteile gefertigt? Einige Rohstoffen werden sogar in Konfliktregionen gefördert. Wir beschäftigen uns seit einiger Zeit mit dieser Thematik und werden auf dieser Seite über das Thema informieren und nach und nach nachhaltige Lösungsansätze vorstellen.

____________________________

Veranstaltungen zum Thema bisher:

Salon Faire Elektronik #3 “Moderne Minen: Design for Recycling?” am 11. September 2015 im designxport. Weitere Infos.

Vortrag: Was heißt hier eigentlich “fair”? Über Faire Elektronik
Sebastian Jekutsch (FIfF, Arbeitskreis Faire Elektronik Hamburg)
20.08.2014 19:30 Uhr im Fabricá Pavillon

Vortrag: Das Projekt “Faire Maus” – eine Computermaus, deren Bestandteile aus fairer Produktion stammen. Ammar Cuk (NagerIT)
19.08.2014 19:30 Uhr im Fabricá Pavillon

 

Salon Faire Elektronik #2 am 22. Februar 2014, 13 Uhr, Centro Sociale, Hamburg
Dazu hatten wir eingeladen:

Delly Mawazo Sesete, Anwalt und Aktivist bei CREDDHO, D.R. Kongo

KevinSlatenKevin Slaten, Program Coordinator bei China Labor Watch, USA

Sie berichten über ihre Arbeit für eine fairere Elektronik, im Anschluss Diskussion.
Als Gast erwarten wir auch Rasmus Gerlach, Regisseur von “Apple Stories”.

Weitere Infos.

Salon Faire Elektronik #1 am 15. Juni 2013, 13.00 Uhr, Centro Sociale, Hamburg
Veranstaltung mit Salve Valenciano vom gewerkschaftlichen Workers
Assistance Center (WAC), Philippinien

Vortrag und Diskussion: Lassen wir andere für uns schwitzen?
Unfaire Arbeitsbedingungen bei der Produktion von Computern

Weitere Infos
____________________________

Hier schon mal einige Einstiegspunkte zu dem Thema:

http://www.golem.de/news/konfliktfreie-rohstoffe-faire-computer-sind-in-weiter-ferne-1212-96598.html

Ankündigung zu Sebastian Jekutschs Vortrag beim 29C3 (Chaos Communication Congress 2012) zum Thema Faire Computer.
Auf der Seite ist auch sein Vortrag nachzulesen.

Das Video vom Vortrag ist hier.

29C3 Vortrag von Sebastian Jekutsch - Sind faire Computer möglich?

29C3 Vortrag von Sebastian Jekutsch – Sind faire Computer möglich?

Infos zu Thema Faire Computer beim FIfF (Forum InformatikerInnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung e.V.). Dort gibt es auch ein Blog zum Thema.

Die Problematik beschrieben vom Nager IT e.V. (Hersteller einer fairen Computermaus)

http://www.open-electronics.org/isnt-it-time-for-fair-trade-electronics/

Den Versuch ein (ansatzweise) faires Telefon herzustellen unternimmt das Projekt Fairphone aus den Niederlanden.

Sebastian Jekutschs sehr guter neuer Vortrag zum Thema:

Dead Man Edition” – Auf dem Weg zu fairer Elektronik am Beispiel der Elkos [The way to fair electronics, by example of capacitors]. Gehalten beim 30C3 (Chaos Communication Congress)  am 30. Dezember 2013 in Hamburg.

Die alarmierenden Zustände beim Abbau der Rohstoffe, die in den Bauteilen (z. B. dem Tantal-Elektrolytkondensator) eines Computers stecken, rufen Menschenrechtler auf den Plan. In den U.S.A. ist es 2010 gelungen, ein umstrittenes Gesetz umzusetzen, das die Finanzierung von Kriegsparteien durch Erzhandel regulieren soll. In der EU soll nun ähnliches geschehen. Der Vortrag klärt über die Geschichte auf, nennt Konsequenzen und formuliert Forderungen.

Sebastian Jekutsch - Auf dem Weg zu fairer Elektronik am Beispiel der Elkos [The way to fair electronics, by example of capacitors]

Sebastian Jekutsch – Auf dem Weg zu fairer Elektronik am Beispiel der Elkos [The way to fair electronics, by example of capacitors]

Und hier noch ein Interview mit Sebastian Jekutsch.

2 Responses to Faire Elektronik

  1. Pingback: Sa. 15.6.2013 13 Uhr Vortrag und Diskussion: Lassen wir andere für uns schwitzen? Unfaire Arbeitsbedingungen bei der Produktion von Computern | Fabulous St.Pauli

  2. Pingback: Salon Faire Elektronik #2 | Fabulous St.Pauli

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *