Category Archives: Berichte

So lief das beim Creative and Artistic Technologies Meetup

Wednesday May 4th 2022 has been a really lovely get-together of Hamburg based artist, practitioners and the international artists Darsha Hewitt, Dasha Ilina, Nadja Buttendorf, and Fernanda Ortiz. The gathering was the first physical event of THEHOST.IS – a new residency program for art and digitalism of Kampnagel and our neighbor Deichtorhallen. This evening we focused on DIY teleportation, motion capturing, and digital representations … Continue reading

Tagged , , , ,

EU Besuch im Fab Lab

Eine EU-Delegation war zur Eröffnung der neuen EFRE-Förderperiode zu Besuch in Hamburg. Sie besuchte zwei Projekte. Das Projekt „Traumjob Handwerk“ in der Handwerkskammer und im Anschluss kamen sie zu uns, um sich über Fab City, das EFRE Projekt INTERFACER und Aktivitäten, die in Hamburger Fab Labs stattfinden zu informieren.

Tagged ,

Codeweek Hamburg 2021 und meet-and-code 2021 im Fab Lab

gelaserter Engel

Im Rahmen der Codeweek 2021 und von meet-and-code fanden und finden einige Workshops für Kinder und Jugendliche bei uns statt. Hier die Termine und ein paar Impressionen. Continue reading

Tagged , , , , , , , , , , ,

Das CleanPCB-Projekt: Kupfer-Recycling für Fab Labs

CleanPCB

Seit einiger Zeit beschäftigt sich Andreas Bochmann im Fab Lab mit einem Projekt aus der Chemie. Es geht um nichts Geringeres, als den Rohstoff-Kreislauf bei der Herstellung von Leiterplatten zu schließen. Geradezu ein Paradebeispiel für die Kreislaufwirtschaft. Andreas, warum machst du das und wie bist du auf die Idee dazu gekommen? Andreas: Also die Idee hat sich eher sehr langsam … Continue reading

Tagged , , , , , ,

Neues von der Fab City Hamburg

Die Idee, Hamburg zur Fab City umzugestalten, hat einen wichtigen Schritt genommen: Im Oktober 2020 wurde der Fab City Hamburg e.V. gegründet, und die Stadt Hamburg fördert 2021 drei konkrete Projekte zur Fab City (mit einer niedrigen sechsstelligen Summe der Behörde für Wirtschaft und Innovation). Unabhängig davon wird dies von einem deutlich größeren, umfangreichen Förderprojekt aus Bundesmitteln, das an der … Continue reading

Tagged

„Inspiration Hamburg“

… heißt die aktuelle Sonderausstellung im Museum für Hamburgische Geschichte. Es ist die Jahresausstellung der AdK, der „Arbeitsgemeinschaft des Kunsthandwerks Hamburg“, die in den letzten Jahren immer in der Handwerkskammer stattfand, jetzt aber einen neuen Ort ausprobiert. Die Hamburger Kunsthandwerker*innen haben sich mächtig ins Zeug gelegt um dem Motto der Ausstellung gerecht zu werden. Manche Inspriration ist leicht nachvollziehbar wie … Continue reading

Tagged , , , ,

Open Lab Day bis März 2020 im Lebendraum auf St. Pauli

Bis zur Wiedereröffnung von Fabulous St. Pauli im Oberhafen-Exil gibt’s den Open Lab Day jeden Dienstag ab 16:30 im Lebendraum, Am Brunnenhof 5, St. Pauli. Nächste Bahnstation ist der S-Bhf. Reeperbahn. Im Lebendraum stehen für euch der Lasercutter, ein 3D-Drucker und ein wenig Elektronikwerkzeug bereit. Mehr passt leider nicht rein 😉 Wenn Ihr Fragen zur Nutzung habt, schreibt uns eine … Continue reading

Wir waren auf der TINCON …

… also mehr oder weniger. Unsere Geräte waren da! Als Unterstützung für den FashionTech Programmier Deine Kleidung Workshop von von ELIG und den Designerinnen Esther Zahn und Rahel Flechtner. Continue reading

Tagged , , , , , ,

Theorie trifft Praxis im Fab Lab: das Recht auf das Werk

Immer häufiger kommen Hochschulgruppen ins Fab Lab, um die dortigen Möglichkeiten zu erkunden. Kürzlich besuchte uns Tanja Moelders von der Leuphana Universität mit ihrem Seminar „Die gesellschaftliche Produktion von Raum und das Recht auf Stadt“. Was hat das Thema mit dem Fab Lab zu tun? Einiges. Für Henri Lefebvre, der den Begriff „Recht auf Stadt“ 1968 prägte, ist in diesem auch … Continue reading

Video: Fabulous St. Pauli beim Cross Innovation Lab

Annika Fitz und Axel Sylvester haben beim Cross Innovation Lab Im November 2018 einen Workshop zu Innovationen und Kreativität gegeben. Die Kreativgesellschaft hat dazu ein schönes Video gedreht. Merke: Fab Labs sind Orte der Citizen Innovation. Davon brauchen wir viel mehr, davon können Politik und Unternehmen eine Menge lernen.

So lief das beim Out of Office Festival 2018

Am 24. November 2018 fand im Museum der Arbeit in Barmbek das Out of Office Festival statt – es ging um die Zukunft der Arbeit und um Künstliche Intelligenz. Am Stand von Fabulous St. Pauli konnten die Besucher*innen in vier Stationen praktisch und nachdenklich an das Thema herangehen: Etliche Besucher*innen nahmen die Laubsäge in die Hand und sägten einen kleinen … Continue reading

So ging die MAKE SMTHNG WEEK 2018 im Millerntorstadion los

Am 24. November startete die Make Smthng Week auch in Hamburg offiziell: Mehr als ein Dutzend Projekte und Werkstätten zeigten im Ballsaal des Millerntorstadions, dass Konsumieren kein Schicksal ist. Man kann sehr viel mehr selber machen, als vielen Leuten bewusst ist (ein kurzes Video dazu gibt’s ganz unten). Fabulous St. Pauli führte Lasercutter und 3D-Drucker vor. Am Lasercutter konnten die Besucher*innen aus … Continue reading

Pressespiegel: Fab Lab – Konsumalternativen im Shoppingrausch (NDR Info)

NDR Info – 23.11.2018 08:38 Uhr Autorin: Gürtler, Lena Neue Schnäppchen im Fünf-Minuten-Takt: Während der Handel zum Jahresendspurt ansetzt, gibt es immer mehr Menschen, die sich Konsum irgendwie anders wünschen. https://www.ndr.de/info/Fab-Lab-Konsumalternativen-im-Shoppingrausch,audio460782.html

Zum Nachhören: Unser Diskussionsabend zu digitaler Innovation

Hamburg will sich als Forschungs-, Innovations- und Digitalstandort neu erfinden. Ist Hamburg hierfür schon gut genug aufgestellt? Lässt sich das Silicon Valley kopieren oder braucht es einen eigenen Weg? Und welche digitalen Innovationen sind eigentlich notwendig – wird das nächste Facebook gesucht, oder soll die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft vor allem besser gestaltet werden? Diese Fragen diskutierten am 16. Mai im Fab Lab auf St. Pauli: … Continue reading

Das Projekt Libre Solar

LibreSolar MPPT Laderegler

Seit einiger Zeit trifft sich im Fab Lab eine Gruppe, die einen Solar-Laderegler namens „Libre Solar“ baut. Wir haben uns mit Martin Jäger unterhalten, der das Projekt ins Leben gerufen hat und erklärt, worum genau es dabei geht. (click here for english version) Fab Lab Fabulous St. Pauli: Martin, du hast einen Solar-Laderegler und eine dazu passende Elektronik für das Batteriemanagement entwickelt. … Continue reading

Tagged , , , , , , , , ,

Workshop-Bericht: 3D-Druck und Reparatur

Am Freitag den 16. Februar trafen sich im Fab Lab Fabulous St. Pauli Lab-Mitglieder, und aus dem Bereich Reparatur waren professionelle Reparaturbetriebe und Repair Café Aktivisten dabei, um sich über die Möglichkeiten der 3D-Druck Reparatur zu informieren und sich auszutauschen. Wir haben uns aufgemacht, die 3D-Druck-Reparatur von der Diagnose bis zum fertigen 3D-gedruckten Ersatzteil nachzuvollziehen. Die zentrale Frage lautete: Kann … Continue reading

Impressionen von der Maker Fair im Norden

Samstag und Sonntag  18. & 19. November 2017 täglich 10- 18 Uhr  Veranstaltungsort  Kreuzfahrtterminal am Ostseekai Ostseekai 1 24105 Kiel http://makerfaireimnorden.com Achim, Andreas und Thomas haben extra für die Maker Fair sehr aufwändig dokumentiert, wie man bei uns Platinen selber herstellt. Bei den Besuchern kam das sehr gut an. In der nächsten Ausgabe des Make:Magazins kann das jeder auch noch … Continue reading

Tagged , , , , , , , ,

Codeweek 2017

Neben dem Animationen programmieren und an Häuserwände projizieren Workshop fanden während der Codeweek noch vier weiter Workshops für Kinder und Jugendliche statt. Hier ein paar Impressionen der einzelnen Workshops: 3D-Modelle für den 3D Druck coden Animationen programmieren und an Häuserwände projizieren Digitales Handwerk – computergesteuert Möbel bauen eigene Designs, Konstruktionen und Erfindungen mit dem Laser schneiden Interaktionsdesign mit eTextiles und … Continue reading

Codeweek: Workshop Animationen programmieren

Ein paar Impressionen vom Codeweek Workshop für Kinder und Jugendliche. Die Animationen sind mit Programmcode programmiert. Der jüngste Teilnehmer ist 11 die älteste Teilnehmerin 16 Jahre. Es gab noch viel mehr schöne Animationen aber wir haben leider nicht von allen Fotos. Vielen Dank an die Körber Stiftung für die Unterstützung. —

Impressionen von der Maker Faire in Hannover

Ein paar von Fabulous St. Pauli waren auf der Maker Faire in Hannover und haben ein paar Eindrücke mitgebracht. Es baut und funkt und läuft an allen Ecken und Enden. Sehr abgefahren der kleine Stereolithografie-Drucker ab 4:45 min.! Maker-Faire_Hannover_2017-b from Fabulous St. Pauli on Vimeo.

Lampen-Cutten im Kunst-Leistungskurs

Vor kurzem hatte das Fab Lab Besuch von einem Kunst-Leistungskurs des Immanuel-Kant-Gymnasiums in Narmstorf. Die Schüler*innen hatten mittels QCad Lampenschirme entworfen, die sie auf unserem Zing-Lasercutter dann aus Holz ausschnitten. Hier sind einige Beispiele:

Tagged , , , ,

Von Madrid lernen: digitale Tools für die Demokratie

Zu Besuch im Fab Lab hatten wir vor kurzem Ulf Treger, der von einem Hackathon Ende 2016 in Madrid berichtete. Dort ging es um „Collective Intelligence for Democracy“. Das Ganze fand im Medialab Prado statt, einem Medien- und Makerraum, der von der neuen Stadtregierung in Madrid finanziert wird, auch mit mehreren bezahlten Stellen (so weit ist Hamburg noch nicht). Bürgermeisterin Manuela Carmena (eine … Continue reading

Tagged , , , , ,

Töne machen Licht: das Arduino-Acryl-Saxofon

Fabulous-Mitglied Andreas Bochmann hat mal wieder etwas sehr Cooles gebaut: eine Lichtskulptur, deren Farben sich in Reaktion auf bestimmte Töne ändern. Sie ist ein Geschenk für einen ehemaligen Bandkollegen von Andreas. Die Elektronik bestehet aus einem Arduino Nano, einem selbstgebauten Shield mit zwei RGB-LEDs und einem Stimmgerät von Conrad (5 Euro) für die Tonerkennung. Das Gehäuse ist aus schwarzem und durchsichtigem Acryl … Continue reading

Tagged , , , , , ,

Das Peace Paper Project in der Lerchenhalle

Seit einiger Zeit hat das Fab Lab in der Lerchenhalle einen interessanten neuen Nachbarn: Drew Matott. Seine Spezialität ist das Herstellen von Papier. Vor einiger Zeit hat er schon einen großen Workshop im Fab Lab gegeben, wir haben ihm nun dazu einige Fragen gestellt: Drew, wie bist du zum Papiermachen gekommen? Zum ersten Mal während meines Studiums an der University of Buffalo, als … Continue reading

Tagged , , , , , ,

Sumoringen für Roboter

via GIPHY Im Fab Lab ist gerade eine Hebocon-Gruppe gestartet. Ein Hebocon ist ein japanischer Roboterkampfsport-Wettbewerb, bei dem es nicht so sehr auf technisch Finesse, als vielmehr auf den Spaß und die allgemeine Grandezza ankommt. Im Gegenteil: Für zu große technische Reife gibt es sofort Punktabzug! Die Shitty Robots dürfen maximal 50×50 cm groß sein, maximal 1 kg wiegen und … Continue reading