Category Archives: Veranstaltung

Veranstaltungen im August 2017: Quantified Self, Blockchain, Fabmusik mit Cacophonatoren

Im August setzen wir unsere lose Reihe von Vorträgen und Diskussionen zu gesellschaftlich relevanten technischen Themen fort: Quantified Self Meetup am 17. August, 20 h Fab Lecture zu Blockchain-Technologie und Ethereum am 22. August, 20 h Fabmusik-Workshop mit anschließendem Synthbattle in der Fab Lounge am 2. September, 15 h Am Donnerstag, den 17.8., endet der Open Lab Day etwas eher: Um 20 Uhr … Continue reading

Lampen-Cutten im Kunst-Leistungskurs

Vor kurzem hatte das Fab Lab Besuch von einem Kunst-Leistungskurs des Immanuel-Kant-Gymnasiums in Narmstorf. Die Schüler*innen hatten mittels QCad Lampenschirme entworfen, die sie auf unserem Zing-Lasercutter dann aus Holz ausschnitten. Hier sind einige Beispiele:

Tagged , , , ,

Von Madrid lernen: digitale Tools für die Demokratie

Zu Besuch im Fab Lab hatten wir vor kurzem Ulf Treger, der von einem Hackathon Ende 2016 in Madrid berichtete. Dort ging es um „Collective Intelligence for Democracy“. Das Ganze fand im Medialab Prado statt, einem Medien- und Makerraum, der von der neuen Stadtregierung in Madrid finanziert wird, auch mit mehreren bezahlten Stellen (so weit ist Hamburg noch nicht). Bürgermeisterin Manuela Carmena (eine … Continue reading

Tagged , , , , ,

Das Peace Paper Project in der Lerchenhalle

Seit einiger Zeit hat das Fab Lab in der Lerchenhalle einen interessanten neuen Nachbarn: Drew Matott. Seine Spezialität ist das Herstellen von Papier. Vor einiger Zeit hat er schon einen großen Workshop im Fab Lab gegeben, wir haben ihm nun dazu einige Fragen gestellt: Drew, wie bist du zum Papiermachen gekommen? Zum ersten Mal während meines Studiums an der University of Buffalo, als … Continue reading

Tagged , , , , , ,

Fabbing als Schulkurs für die 4. Klasse

Ein Experiment ist zuende. Von September bis Januar kamen jeden Dienstag nachmittag zuerst acht, später sieben Schüler*innen aus der 4. Klasse der Ganztagsschule Sternschanze ins Fab Lab. 16 Dienstage haben wir gemeinsam gedruckt, gelasert, gebastelt. Fabulous St. Pauli hatte bereits in der ersten Hälfte 2016 einige Kurse für Kinder und Jugendliche angeboten, im Juli war zum Schuljahresende eine 4. Klasse vorbei … Continue reading

Das ADA-Festival: ein erster Rückblick

Die smarte Stadt beobachtet unsere Bewegungen, analysiert uns, regelt uns und denkt ein paar Schritte voraus. Technologien sollen uns den Alltag und das Arbeitsleben in der Stadt vereinfachen. Aber ist Optimierung alles, was uns digitale Technologien und analoge Praktiken bieten? Let’s outsmart the city, dachten sich die Kuratorinnen Jeanne Charlotte Vogt und Alexandra Waligorski und Fab-Lab-Mitgründer Axel Sylvester gesagt und luden acht  … Continue reading

„Holy Shit Fabbing“ im Fab Lab

Das Holy Shit Fabbing war ein großer Spaß. Rund 50 Leute kamen vorbei, schauten zu oder probierten selbst etwas aus. Hier eine Auswahl, von schick bis skurril: Alle Fotos: Achim Berg

"Holy Shit Fabbing" im Fab Lab

Continue reading

August 2016: A/D/A, ein Workshop-Festival zur digitalen Stadt

Die smarte Stadt beobachtet unsere Bewegungen, analysiert uns, regelt uns und denkt ein paar Schritte voraus. Technologien sollen uns den Alltag und das Arbeitsleben in der Stadt vereinfachen. Aber ist Optimierung alles, was uns digitale Technologien und analoge Praktiken bieten? Let’s outsmart the city, haben sich die Kuratorinnen Jeanne Charlotte Vogt und Alexandra Waligorski und Fab-Lab-Mitgründer Axel Sylvester gesagt und acht  … Continue reading

Tagged , , ,

Fábrica reloaded – Handys bauen auf Kampnagel

Das DIY Phone, Modell "Park Fiction".

Für einen Tag nimmt Fabulous St. Pauli mit Freiwilligen wieder die DIY Phone-Produktion auf. Im Rahmen des Internationalen Sommerfestivals auf Kampnagel gibt es am Freitag, den 19. August 2016, in Halle KX einen Fábrica-Workshop. 3 Gruppen bauen 3 Telefone. Mit Gehäusen. Für die Fabulous-Crew ist es auch eine Bestandsaufnahme, wie aufwändig das Ganze tatsächlich ist. Wenn es gut läuft, könnte … Continue reading

4. Klasse zu Besuch im Fab Lab

Anfang Juli hatte das Fab Lab besonderen Besuch: eine vierte Klasse der Ganztagsschule Sternschanze. An zwei Vormittagen lernten jeweils zehn Kinder die ersten Schritte vom Modell zum 3d-Druck. Der Andrang am Ultimaker war riesig. Einem 3D-Druck beim Wachsen zuzuschauen, faszinierte die Kinder enorm. Mit Hilfe von Tinkercad bauten sie dann in Gruppen auch die ersten eigenen Objekte. Den Lasercutter und … Continue reading

Unsere neue Workshop-Reihe: 3D-Drucken für Kinder

Im Frühjahr 2016 hat Fabulous St. Pauli eine neue Workshop-Reihe angefangen. Innerhalb eines Nachmittags können Kinder zwischen 10 und 13 lernen, wie man einfache Modelle am Rechner erstellt, die dann ausgedruckt werden. Im Werkunterricht an Schulen wird das bisher nicht angeboten, wobei die ersten Schulen beginnen, 3D-Drucker anzuschaffen. Zum Aufwärmen wird erst einmal 20 Minuten geknetet, bevor die Kinder dann … Continue reading

So schleift man Bohrer

Bei aller Begeisterung über computergesteuerte Maschinen: Die klassischen Werkzeuge haben nicht ausgedient. Bohrer zum Beispiel. Da gibt es immer wieder ungeduldige Gemüter, die schon mal durchs Material in den Untergrund bohren. Und Ruckzuck ist der Bohrer stumpf. Harry, das älteste Fabulous-Mitglied und gelernter Werkzeugmacher, bringt den Fabbern deshalb bei, wie man Bohrer nachschleift. Die Kante wird zuerst in einer Drehbewegung … Continue reading

Neues Projekt im Fab Lab: die Arduino-Gruppe

Der Arduino-Controller ist neben dem RepRap-3D-Drucker die große Erfolgsgeschichte der Open-eadardware-Bewegung. Es ist kaum abzuschätzen, wo heute überall Arduinos drinstecken. Auch das DIY Phone des Fábrica-Projekts basierte auf einem abgeänderten Arduino. Technisches Empowerment heißt deshalb auch: Arduino lernen. Daran führt heute kein Weg mehr vorbei. Nun hat nicht jeder, der im Fab Lab mitmacht, auf Elektronik gezahnt. Deshalb haben sich … Continue reading

Von der Kulizeichnung zum Folienplot

Vier Vektorgrafiken

Samstag nachmittag: Die Jugendlichen der Wohngruppe aus Harburg trudeln mit ihrem Betreuer ein. Sie wollen ein Logo, dass sie sich ausgedacht haben, in Flockfolie plotten und auf T-Shirts pressen. Das Logo existiert nur als Kulizeichnung auf einem Blatt Papier: OK, Leute, das müsst ihr jetzt in Inkscape nachbauen. Erwartungsvolle Gesichter, dann geht es in Kleingruppen an die Arbeit. Ein Kreis, … Continue reading

Der Februar 2016 im Fab Lab

Folks, der Winterschlaf ist vorbei. Im Februar gibt es folgende Termine im Fab Lab: 2.2.2016: Workshop CNC-Fräsen um 15 Uhr. 9.2.2016: Workshop Vektorgrafiken für CraftRobo und T-Shirt-Druck um 15 Uhr. 10.2.2016: 1. Filmabend im Fab Lab – „Occupy, Resist, Produce“ von Dario Azzellini und Oliver Ressler um 20 Uhr. 15.2.2016: Fab Lab Intro um 19:30 Uhr. 16.2.2016: Workshop Einführung in … Continue reading

Interaktionsdesign mit eTextiles und smart textiles – so war’s

Ein paar Impressionen vom e-textiles Workshop.  

Tagged ,

Interaktionsdesign mit eTextiles und smart textiles – so war's

Continue reading

Tagged ,

Programmieren für Kids mit Minecraft und Raspberry Pi

Der Münchner Maker Andreas Kopp besucht zwischen den Jahren das Fablab und hat seinen Raspberry Pi Workshop im Gepäck. Dieser Workshop fand bereits in München, Zürich und Berlin erfolgreich statt und nun auch bei uns. Mit dem Mini-Computer lernen die Kinder hier Programmieren und bekommen einen Einstieg in die Welt der Maker. Mehr Informationen auf der Veranstaltungsseite, Anmeldungen bitte direkt … Continue reading

SMD löten Workshop – so war’s

SMD (engl. für surface mounted device) Bauteile finden wir heutzutage in jedem elektronischen Gerät auf den Leiterplatten. Diese winzigen Teile selber zu löten war Thema eines Workshops im November. Als Einsteiger Bausatz eignen sich besonders gut die Blinkys von Wayne und Layne. Die Blinkies gibt es in zwei Varianten. Die Blinky POV (persistence of vision) bestehen aus einer Reihe von … Continue reading

Tagged , , , , ,

Workshop Lasercutter – so war’s

Das Schneiden mit dem Licht eines CO2-Lasers fasziniert immer mehr Leute. Es ist quasi die Laubsäge des 21. Jahrhunderts: super genau und super schnell. Zum Workshop fanden sich vier Interessierte ein, die demnächst damit im Lab arbeiten wollen. Im Lab verwenden wir zur Ansteuerung des LAOS-Cutters die komfortable Visicut-Software , die am Fab Lab Aachen in der Institutsgruppe von Jan … Continue reading

Workshop Lasercutter – so war's

Continue reading

Workshop T-Shirts – so war’s

Der Workshop Inkscape & Plotten für T-Shirts war auch das Debüt für unsere neue kleine Transferpresse (Format: 10′ x 12′, also etwas größer als Din A4). Fünf Teilnehmer rückten mit ihren Vorlagen an, die dann aber doch noch einige Nacharbeiten nötig hatten. Hat man die Vektorgrafik erst mal fertig und als spiegelverkehrte (!) SVG-Datei gespeichert, lädt man sie in die … Continue reading

Workshop T-Shirts – so war's

Continue reading

Workshops im Fab Lab

Ab nächster Woche ist immer dienstags Workshop-Tag. Es gibt viele Themen, die wir mit Euch anpacken wollen. Frage ist: Was will wer von Euch am liebsten machen? Wir haben hierfür einen kleinen Online-Fragebogen zusammengestellt, in dem Ihr ankreuzen könnt, an welchen Workshops Ihr gerne teilnehmen würdet. Im September bietet Astrid Lorenzen den Workshop „Löten anhand der Fair IT Maus“ an. … Continue reading