Category Archives: vergangene Veranstaltungen

So lief das beim Creative and Artistic Technologies Meetup

Wednesday May 4th 2022 has been a really lovely get-together of Hamburg based artist, practitioners and the international artists Darsha Hewitt, Dasha Ilina, Nadja Buttendorf, and Fernanda Ortiz. The gathering was the first physical event of THEHOST.IS – a new residency program for art and digitalism of Kampnagel and our neighbor Deichtorhallen. This evening we focused on DIY teleportation, motion capturing, and digital representations … Continue reading

Tagged , , , ,

EU Besuch im Fab Lab

Eine EU-Delegation war zur Eröffnung der neuen EFRE-Förderperiode zu Besuch in Hamburg. Sie besuchte zwei Projekte. Das Projekt „Traumjob Handwerk“ in der Handwerkskammer und im Anschluss kamen sie zu uns, um sich über Fab City, das EFRE Projekt INTERFACER und Aktivitäten, die in Hamburger Fab Labs stattfinden zu informieren.

Tagged ,

Moin & Machen – Zukunft der Fab City Bewegung

Die Changestarters Hamburg kamen mit ihrer Eventreihe Moin & Machen nach einer (viel zu …) langen Pause zurück. Am Dienstag, den 05. April 2022 freuten sich Nico, Jenny, Marvin und Maren ab 18.30 Uhr in der Factory Hammerbrooklyn auf euch. Niels Boeing von der Fab City Hamburg stellte die Visionen der Zukunft der Fab City Bewegung – die jetzt auch … Continue reading

Tagged ,

Future Hacker Laboratory – textile edition

Diese Woche ist das Fab Lab ein Stück weit auf St. Pauli. Wir unterstützen das Future Hacker Laboratory – textile edition – von House of All in der K-OZ Galerie am Grünen Jäger (links von dem Imbiss Richtung Schulterblatt).

Unter anderem ist unsere computergesteuerte Strickmaschine am Start. Im Artikel findest Du das volle Programm. Continue reading

Tagged , ,

Codeweek Hamburg 2021 und meet-and-code 2021 im Fab Lab

gelaserter Engel

Im Rahmen der Codeweek 2021 und von meet-and-code fanden und finden einige Workshops für Kinder und Jugendliche bei uns statt. Hier die Termine und ein paar Impressionen. Continue reading

Tagged , , , , , , , , , , ,

Wir waren auf der TINCON …

… also mehr oder weniger. Unsere Geräte waren da! Als Unterstützung für den FashionTech Programmier Deine Kleidung Workshop von von ELIG und den Designerinnen Esther Zahn und Rahel Flechtner. Continue reading

Tagged , , , , , ,

Video: Fabulous St. Pauli beim Cross Innovation Lab

Annika Fitz und Axel Sylvester haben beim Cross Innovation Lab Im November 2018 einen Workshop zu Innovationen und Kreativität gegeben. Die Kreativgesellschaft hat dazu ein schönes Video gedreht. Merke: Fab Labs sind Orte der Citizen Innovation. Davon brauchen wir viel mehr, davon können Politik und Unternehmen eine Menge lernen.

So lief das beim Out of Office Festival 2018

Am 24. November 2018 fand im Museum der Arbeit in Barmbek das Out of Office Festival statt – es ging um die Zukunft der Arbeit und um Künstliche Intelligenz. Am Stand von Fabulous St. Pauli konnten die Besucher*innen in vier Stationen praktisch und nachdenklich an das Thema herangehen: Etliche Besucher*innen nahmen die Laubsäge in die Hand und sägten einen kleinen … Continue reading

So ging die MAKE SMTHNG WEEK 2018 im Millerntorstadion los

Am 24. November startete die Make Smthng Week auch in Hamburg offiziell: Mehr als ein Dutzend Projekte und Werkstätten zeigten im Ballsaal des Millerntorstadions, dass Konsumieren kein Schicksal ist. Man kann sehr viel mehr selber machen, als vielen Leuten bewusst ist (ein kurzes Video dazu gibt’s ganz unten). Fabulous St. Pauli führte Lasercutter und 3D-Drucker vor. Am Lasercutter konnten die Besucher*innen aus … Continue reading

Zum Nachhören: Unser Diskussionsabend zu digitaler Innovation

Hamburg will sich als Forschungs-, Innovations- und Digitalstandort neu erfinden. Ist Hamburg hierfür schon gut genug aufgestellt? Lässt sich das Silicon Valley kopieren oder braucht es einen eigenen Weg? Und welche digitalen Innovationen sind eigentlich notwendig – wird das nächste Facebook gesucht, oder soll die Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft vor allem besser gestaltet werden? Diese Fragen diskutierten am 16. Mai im Fab Lab auf St. Pauli: … Continue reading

Workshop-Bericht: 3D-Druck und Reparatur

Am Freitag den 16. Februar trafen sich im Fab Lab Fabulous St. Pauli Lab-Mitglieder, und aus dem Bereich Reparatur waren professionelle Reparaturbetriebe und Repair Café Aktivisten dabei, um sich über die Möglichkeiten der 3D-Druck Reparatur zu informieren und sich auszutauschen. Wir haben uns aufgemacht, die 3D-Druck-Reparatur von der Diagnose bis zum fertigen 3D-gedruckten Ersatzteil nachzuvollziehen. Die zentrale Frage lautete: Kann … Continue reading

designxport zu Gast im Fab Lab

Am 7. Februar war designxport bei uns zu Gast. In ihren Räumen in der Hongkongstraße hatten wir Ende 2014 unsere Fábrica-Ausstellung gemacht und all die DIY Phones präsentiert. Wegen eines heftigen Wasserschadens im Gebäude ist designxport – geleitet von Babette Peters – zurzeit in der Stadt unterwegs, und so fand die aktuelle Ausgabe der Design/Short/Cuts bei uns statt. Fünf Designer*innen … Continue reading

Impressionen von der Maker Fair im Norden

Samstag und Sonntag  18. & 19. November 2017 täglich 10- 18 Uhr  Veranstaltungsort  Kreuzfahrtterminal am Ostseekai Ostseekai 1 24105 Kiel http://makerfaireimnorden.com Achim, Andreas und Thomas haben extra für die Maker Fair sehr aufwändig dokumentiert, wie man bei uns Platinen selber herstellt. Bei den Besuchern kam das sehr gut an. In der nächsten Ausgabe des Make:Magazins kann das jeder auch noch … Continue reading

Tagged , , , , , , , ,

Codeweek 2017

Neben dem Animationen programmieren und an Häuserwände projizieren Workshop fanden während der Codeweek noch vier weiter Workshops für Kinder und Jugendliche statt. Hier ein paar Impressionen der einzelnen Workshops: 3D-Modelle für den 3D Druck coden Animationen programmieren und an Häuserwände projizieren Digitales Handwerk – computergesteuert Möbel bauen eigene Designs, Konstruktionen und Erfindungen mit dem Laser schneiden Interaktionsdesign mit eTextiles und … Continue reading

Codeweek: Workshop Animationen programmieren

Ein paar Impressionen vom Codeweek Workshop für Kinder und Jugendliche. Die Animationen sind mit Programmcode programmiert. Der jüngste Teilnehmer ist 11 die älteste Teilnehmerin 16 Jahre. Es gab noch viel mehr schöne Animationen aber wir haben leider nicht von allen Fotos. Vielen Dank an die Körber Stiftung für die Unterstützung. —

Lampen-Cutten im Kunst-Leistungskurs

Vor kurzem hatte das Fab Lab Besuch von einem Kunst-Leistungskurs des Immanuel-Kant-Gymnasiums in Narmstorf. Die Schüler*innen hatten mittels QCad Lampenschirme entworfen, die sie auf unserem Zing-Lasercutter dann aus Holz ausschnitten. Hier sind einige Beispiele:

Tagged , , , ,

Von Madrid lernen: digitale Tools für die Demokratie

Zu Besuch im Fab Lab hatten wir vor kurzem Ulf Treger, der von einem Hackathon Ende 2016 in Madrid berichtete. Dort ging es um „Collective Intelligence for Democracy“. Das Ganze fand im Medialab Prado statt, einem Medien- und Makerraum, der von der neuen Stadtregierung in Madrid finanziert wird, auch mit mehreren bezahlten Stellen (so weit ist Hamburg noch nicht). Bürgermeisterin Manuela Carmena (eine … Continue reading

Tagged , , , , ,

Das Peace Paper Project in der Lerchenhalle

Seit einiger Zeit hat das Fab Lab in der Lerchenhalle einen interessanten neuen Nachbarn: Drew Matott. Seine Spezialität ist das Herstellen von Papier. Vor einiger Zeit hat er schon einen großen Workshop im Fab Lab gegeben, wir haben ihm nun dazu einige Fragen gestellt: Drew, wie bist du zum Papiermachen gekommen? Zum ersten Mal während meines Studiums an der University of Buffalo, als … Continue reading

Tagged , , , , , ,

Fabbing als Schulkurs für die 4. Klasse

Ein Experiment ist zuende. Von September bis Januar kamen jeden Dienstag nachmittag zuerst acht, später sieben Schüler*innen aus der 4. Klasse der Ganztagsschule Sternschanze ins Fab Lab. 16 Dienstage haben wir gemeinsam gedruckt, gelasert, gebastelt. Fabulous St. Pauli hatte bereits in der ersten Hälfte 2016 einige Kurse für Kinder und Jugendliche angeboten, im Juli war zum Schuljahresende eine 4. Klasse vorbei … Continue reading

Das ADA-Festival: ein erster Rückblick

Die smarte Stadt beobachtet unsere Bewegungen, analysiert uns, regelt uns und denkt ein paar Schritte voraus. Technologien sollen uns den Alltag und das Arbeitsleben in der Stadt vereinfachen. Aber ist Optimierung alles, was uns digitale Technologien und analoge Praktiken bieten? Let’s outsmart the city, dachten sich die Kuratorinnen Jeanne Charlotte Vogt und Alexandra Waligorski und Fab-Lab-Mitgründer Axel Sylvester gesagt und luden acht  … Continue reading

4. Klasse zu Besuch im Fab Lab

Anfang Juli hatte das Fab Lab besonderen Besuch: eine vierte Klasse der Ganztagsschule Sternschanze. An zwei Vormittagen lernten jeweils zehn Kinder die ersten Schritte vom Modell zum 3d-Druck. Der Andrang am Ultimaker war riesig. Einem 3D-Druck beim Wachsen zuzuschauen, faszinierte die Kinder enorm. Mit Hilfe von Tinkercad bauten sie dann in Gruppen auch die ersten eigenen Objekte. Den Lasercutter und … Continue reading

Unsere neue Workshop-Reihe: 3D-Drucken für Kinder

Im Frühjahr 2016 hat Fabulous St. Pauli eine neue Workshop-Reihe angefangen. Innerhalb eines Nachmittags können Kinder zwischen 10 und 13 lernen, wie man einfache Modelle am Rechner erstellt, die dann ausgedruckt werden. Im Werkunterricht an Schulen wird das bisher nicht angeboten, wobei die ersten Schulen beginnen, 3D-Drucker anzuschaffen. Zum Aufwärmen wird erst einmal 20 Minuten geknetet, bevor die Kinder dann … Continue reading

So schleift man Bohrer

Bei aller Begeisterung über computergesteuerte Maschinen: Die klassischen Werkzeuge haben nicht ausgedient. Bohrer zum Beispiel. Da gibt es immer wieder ungeduldige Gemüter, die schon mal durchs Material in den Untergrund bohren. Und Ruckzuck ist der Bohrer stumpf. Harry, das älteste Fabulous-Mitglied und gelernter Werkzeugmacher, bringt den Fabbern deshalb bei, wie man Bohrer nachschleift. Die Kante wird zuerst in einer Drehbewegung … Continue reading

Von der Kulizeichnung zum Folienplot

Vier Vektorgrafiken

Samstag nachmittag: Die Jugendlichen der Wohngruppe aus Harburg trudeln mit ihrem Betreuer ein. Sie wollen ein Logo, dass sie sich ausgedacht haben, in Flockfolie plotten und auf T-Shirts pressen. Das Logo existiert nur als Kulizeichnung auf einem Blatt Papier: OK, Leute, das müsst ihr jetzt in Inkscape nachbauen. Erwartungsvolle Gesichter, dann geht es in Kleingruppen an die Arbeit. Ein Kreis, … Continue reading

Interaktionsdesign mit eTextiles und smart textiles – so war’s

Ein paar Impressionen vom e-textiles Workshop.  

Tagged ,