Category Archives: Infos

Führung durch die Fábrica Ausstellung Do 18.12.2014 15:15 Uhr

Fabrica DIY-Cellphone Ausstellung m designxport Hafencity

Am Donnerstag 16.12.2014 um 15:15 Uhr findet eine Führung durch die Fábrica Ausstellung statt.

Tagged , , , ,

La Fábrica en beta – la documentación. Olé.

Nun endlich, endlich online: der Zusammenbau des PaulyPhones vom Dez. 2013 in 15 bebilderten Schritten. Dazu die Links zu Davids Github-Seiten und Bauanleitung zum DIY Cellphone, der Grundlage des PaulyPhones.

Salon Faire Elektronik #2

Plakat_Salon_Faire_Computer Faire Elektronik

Veranstaltung am Sa. 22.2.2014, 13 Uhr in Hamburg Die Arbeitsbedingungen in der globalisierten Elektronikindustrie sind oft miserabel: 12-Stunden-Schichten, Kinderarbeit, schlechte Bezahlung und gesundheits­gefährdende Arbeitsbedingungen. So z.B. in China, wo die meisten der Geräte zusammengebaut werden, die wir kaufen. Doch es bewegt sich etwas! Doch es bewegt sich etwas! Zum zweiten Salon Faire Elektronik haben wir eingeladen: Kevin Slaten, Program Coordinator … Continue reading

Tagged , , , , , , ,

PRINT YOUR LIFE / 3D-PRINTER FESTIVAL

pdf program 16th – 19th OF OCTOBER 2013 The focus of the D-I-Y festival is open source and knowledge sharing, and the artistic use of 3D printing.WHAT IS 3D-PRINTING? Open source 3D-printers are basically machines that most people would be able put together at home. What a 3D printer can do is transforming a virtual 3D-model into a physical object … Continue reading

Tagged , , , , , , , , , ,

Gadgeteer Workshop

On  Feb 20th 2013, a hands-on Gadgeteer Workshop took place in our FabLab. It was organized by the Institut für Visualisierung und Interaktive Systeme (VIS) der Universität Stuttgart as part of a tour in research labs and universities around Europe from Dec 2012 to March 2013. Thomas Kubitza and Tilman Dingler, who conducted this workshop, showed us how to integrate … Continue reading

Unsere 1. Lab-Night: am 6.9. war der Raspberry Pi aus Kiel zu Gast im Fab Lab St.Pauli

Aus dem hohen Norden (Kiel) kam Steffen Voss zu Besuch ins Fab Lab zur 1. Lab-Night auf St.Pauli. Mitgebracht hatte er den kleinen Raspberry Pi, ein gerade mal kreditkartengroßer Mini-PC. Ausführlich berichtete Steffen uns, was man mit dem kleinen Kerl machen kann. Ein ausführlicher Bericht hierzu folgt in Kürze. An dieser Stelle erst einmal einige Bildeindrücke des Abends.      … Continue reading

Pinguine mögen Himbeeren – lerne den günstigsten Linux-Rechner der Welt kennen bei der 1. Makers-Night auf St.Pauli

Der Raspberry Pi ist vielleicht nicht der allerkleinste, sicher aber der preiswerteste Linux-Computer, der derzeit für Anwender erhältlich ist. Für knappe 39,-EUR bekommt man dafür seit Juni diesen Jahres einen vollständigen Rechner in Kreditkartengröße. Steffen Voß, Blogger und Maker aus Kiel, hat ihn sich geholt und teilt mit uns seine Erfahrungen: Wann: Donnerstag der 6. September, los geht’s um 19:30h … Continue reading

Fabulous St. Pauli auf TIDE TV

Ein Beitrag von TIDE TV über das Fab Lab Fabulous St. Pauli.

Tagged

Workshop „Shape your World“ und Tide TV im Fab Lab Fabulous St. Pauli

Am 17. Und 18. März 2012 fand im Fablab Fabulous St. Pauli ein Workshop zum Thema „Lernen mit digitalen Medien“ statt. Initiatorinnen waren die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen des Bremer Teilprojekts des interdisziplinären Kooperationsprojektes „Subjektkonstruktionen und digitale Kultur“ Corinne Büching und Julia C. Walter von der Arbeitsgruppe DIMEB. Simon Engelbertz von der Bremer Fablab Initiative konnte als personelle Unterstützung von den Bremerinnen … Continue reading

Tagged , , , , , ,

18.3.2012 Do-It-Yourself und Handmade – Revolte gegen die Massenproduktion

Photo der Podiumsdiskussion zum Thema »Do-It-Yourself und Handmade – Revolte gegen die Massenproduktion« auf dem Kongress WORK IN PROGRESS

Veranstaltungshinweis: Im Rahmen des Kongresses WORK IN PROGRESS der vom 16.-18. Februar 2012 auf Kampnagel statt findet diskutieren Anna Neumann von der Internetplattform DaWanda, die Designerin Sophie Pester (hello handmade) und Axel Sylvester vom Fab Lab Fabulous St. Pauli das Thema »Do-It-Yourself und Handmade – Revolte gegen die Massenproduktion« Weitere Informationen: http://work-in-progress-hamburg.de/programm/liste/do-it-yourself-und-handmade-revolte-gegen-die-massenproduktion

Tagged , ,

Open Lab Days im Januar 2012

Fabulous St. Pauli ist zur Zeit ja in der Sternstr. 2 20357 Hamburg (im Eckraum vom Centro Sociale, gegenüber der Schlachthofpassage) zu finden. Pro Woche gibt es einen Open Lab Day, an dem Ihr gerne vorbei kommen und selber 3D Drucken, Lasercutten, Euch Wissen aneignen, schnacken, mit Elektronik bausteln, nähen, produzieren oder eigene Maschinen bauen könnt. Hier die Open Lab … Continue reading

Howto lasercut

Inhalt dieser Seite: Was lässt sich schneiden und/oder gravieren? Wie muss das Dokument angelegt werden? Welche Dateiformate sind geeignet? Welche_Software_eignet_sich_zum_schneiden_und/oder_gravieren? Installation von VisiCut Schneiden mit VisiCut Schneiden von Plexiglas weitere Infos Was lässt sich schneiden und/oder gravieren? Ein Lasercutter kann etliche Materialien schneiden und gravieren. Hier einige Beispiele Weichholz bis ca. 6mm Bastelsperrholzplatten (z.B. 4mm) Plexiglas Leder Filz Karton Finnpappe … Continue reading

Tagged , , , , ,

Pressespiegel: Ein Fab Lab für St. Pauli!

http://www.steg-hamburg.de/docs/pdf-publikationen/Pauli54www.pdf (Seite 12)

Japan unterstützen

Aus Japan erreichen uns zwei Bitten um Hilfe. Der Hackerspace in Tokio will zunächst 150 Solarlaternen und Geigerzähler bauen. Hierzu müssen evtl. im Ausland Bauteile besorgt und dort hingeschickt werden. http://www.tokyohackerspace.org/en/japan-in-crisis Eine weitere Bitte kommt vom FabLabJapan. Sie kooperieren mit einer Seite, auf der einfache Bauanleitungen für lebenswichtige Gegenstände (LED Lampen, Stromgeneratoren, Geschirr, Kleidung) bereitgestellt werden sollen. FabLabJapan will zudem … Continue reading

Mailingliste und: Wie geht es weiter?

Wenn ihr mitmachen wollt, Ankündigungen zu weiteren Veranstaltungen bekommen wollt, Anregungen oder Tipps habt, dann tragt Euch bitte in unsere Mailingliste ein. Der Link dazu ist hier. Per eMail sind wir außerdem unter webseite ät fablab-hamburg.org zu erreichen. Fabulous St. Pauli wird sich nun an einen konkreten Plan machen, das Fab Lab Wirklichkeit werden zu lassen. Erste Ideen reifen schon. … Continue reading

Unsere Broschüre ist da!

Einen Blick in die Broschüre gibt’s bei Multipress.

Programm Freitag

Dritter und leider letzter Tag: 14 h – Kinder Lab 15 h – Einführung Fab Lab 16 h – Stencil Work Shop 17 h – Einführung Fab Lab 19 h – Musik Lab 21 h – Anstoßen! Bringt Fragen, Wünsche und Dateien mit!

Programm Donnerstag

Zweiter Tag im Fab Lab Truck auf St. Pauli: 14 h – Meta Garten 15 h – Einführung Fab Lab 16 h – Elektronik Lab 17 h – Einführung Fab Lab 19 h – 3D Workshop 20 h – „Die Stadtfabrik“ – Diskussionsabend im Buttclub über Fab Labs, Eigenproduktion und neue Arbeit Bringt Wünsche und Fragen mit!

Is dat wat för di?

Kenns du dat? De Swümmer von den Waterkassen an din Waterklosett dröppelt man bloss noch, duert een Stünn denn kannst erst wedder nospölen.- Wat nu? Klo und Waterkassen afmonteern und in Baumarkt een niegen Waterkassen köpen?- Man den givt dat nicht meer in de Modefarv von 1970.- Also Sümmer rut und nur den nieg köpen.- Man dann geit dat los. „ … Continue reading

Tagged ,